ConnectING-Stammtisch

Stammtisch für Studentinnen und Mitarbeiterinnen im Maschinenwesen – was ist das

       Logo

Der SFB/TR 96 und das Gleichstellungs-Team der Fakultät Maschinenwesen möchten Studentinnen und Mitarbeiterinnen abseits von Hörsaal und Schreibtisch eine Möglichkeit zum Netzwerken und Vernetzen bieten und freuen sich deshalb bereits seit dem Wintersemester 2012/2013 diesbezüglich einen Stammtisch mit wechselnden Institutsbesichtigungen und Themenvorträgen anbieten zu können. Der Stammtisch findet dreimal im Semester statt und wird ergänzt durch Exkursionen und Seminare im Rahmen des jährlich stattfindenden Herbstseminars.
Nach langer Namenssuche treffen sich die Studentinnen und Mitarbeiterinnen seit dem Wintersemester 2017/2018 unter dem Namen ConnectING. Eine weitere Neuigkeit ist zudem die geplante Öffnung von einzelnen Veranstaltungen für Frauen und Männer, zum Beispiel zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Unten folgend finden Sie aktuelle Termine und Themen. Wenn Sie über weitere Veranstaltungen regelmäßig informiert werden möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an connecting@tu-dresden.de, dann nehmen wir Sie in den Verteiler auf. Ihre Daten werden ausschließlich für Stammtisch-Zwecke verwendet.

unijournal 03/2018

Für weitere Fragen besucht gern unsere Facebookseite „ConnectING


Neu: Anmeldung zum Newsletter


Aktuelle Termine

Stammtisch am 20.05.2021 – Netzwerken

Hallo ihr Lieben,

ein großes Netzwerk bringt viele Vorteile mit sich. Das berühmte Vitamin B hilft einem nicht nur im Privaten, sondern vor allem auch im beruflichen Umfeld stark weiter. Nachdem wir letztes Semester viel über das Online-Netzwerk LinkedIn erfahren haben, wollen wir dieses Mal etwas analoger werden. Frau Dr. Jansen-Schulz vom TransferConsult wird etwas aus dem Nähkästchen plaudern und uns über ihre Erfahrungen zum Thema Netzwerken berichten. Sie hat selbst viel von ihrem profitiert und viel gelernt. Wir freuen uns schon auf hilfreiche Tipps von ihr. Anschließend wird Frau Queitsch und Frau Prof. Breitkopf den deutschen Akademikerinnenbund vorstellen und wir bekommen Besuch von dem Femtec Alumnae e.V. Da ist sicher auch etwas für euch dabei. So habt ihr eine tolle Gelegenheit Fragen loszuwerden und Ratschläge zu bekommen. Natürlich stehen alle Beteiligten mit Rat und Tat für einen gemeinsamen Austausch bereit.

ACHTUNG! Der Stammtisch startet dieses Mal ausnahmsweise 15 min später. Genug Zeit, um euch was zum Knabbern zu schnappen, es euch gemütlich zu machen und mit uns in einen geselligen Abend zu starten. Wir freuen uns auf euch!

 

Euer connectING-Team

 

Was? Netzwerken

Wann? 20.05.21, ab 17:15 Uhr

Wo? online

Bitte meldet Euch unter https://transregio96.webspace.tu-dresden.de/index.php/anmeldung-zum-stammtisch/ an.

 


Weitere connectING Termine im Sommersemester 2021:

17.06.2021 Stärken und Persönlichkeitsentwicklung
08.07.2021 Sommerfest

 

Weitere standortübergreifende Informationen…

Aachen:

Für den 24.11. – 26.11.21 ist in Aachen das Herbstseminar für 20 Studentinnen im Maschinenwesen aus Dresden Chemnitz und Aachen geplant. Kosten für die Anreise werden anteilig übernommen.

Chemnitz:

Am Standort Chemnitz wird voraussichtlich wieder die ISINA stattfinden. Sobald Informationen vorliegen, werden diese
mitgeteilt.

https://www.tu-chemnitz.de/gleichstellung/projekte/isina/

 


SAVE THE DATE

Gemeinsame Exkursion in das Gasturbinen-Heizkraftwerk Nossener Brücke

wird bis zum Frühjahr 2021 verschoben … wir melden uns, wenn wir genaueres wissen…

Mit einer elektrischen Leistung von 270 MW versorgt uns das Gasturbinen- Heizkraftwerk Nossener Brücke in Dresden mit Strom. Als Brennstoffe werden dafür Erdgas und Heizöl genutzt. Doch wie funktioniert das genau? Und wie sieht es in der Praxis aus? Wir wollen mit euch diesen Fragen auf den Grund gehen und laden euch im Rahmen dessen zu einer gemeinsamen Besichtigung des Kraftwerkes ein. Nach ein paar Infos zur DREWAG, werden uns Herr Karl-Heinz- Reiche und Herr Jürgen Maier durch das Kraftwerk führen und uns alles zeigen.
Ist der Wissenshunger gestillt, werden wir uns um das leibliche Wohl in der Pizzeria la contadina kümmern. Dort haben noch viel Zeit für einen gemütlichen, gemeinsamen Abend. Natürlich ist die Teilnahme wie immer kostenfrei 😊.

Wir freuen uns auf einen elektrisierenden, gemeinsamen Abend mit euch!

Was?    Besichtigung Gasturbinen-Heizkraftwerk Nossener Brücke

Wann?

Wo?      Kraftwerk Nossener Brücke (Oderaner Straße 21 – am Empfang)

 

 


Rückblick:

 

Stammtisch am 22.04.2021 – Machtspiele / Kommunikation im beruflichen Alltag

Auch das Sommersemester 2021 startete wieder erfolgreich mit einem gut besuchten Online-Stammtisch.  Die Thematik ‚Machtspiele und Kommunikation im Alltag‘ betrifft schließlich jede von uns. Die erste Hürde besteht oft darin, Machtspiele als solche wahrzunehmen und schließlich diesen selbstsicher zu begegnen. Frau Nerbe-Marx zeigte anhand vieler Beispiele, wie das geht. Eine große Rolle spielen dabei die eigenen Bedürfnisse und Ziele, die man sich jedoch oft nicht traut, offen an- und auszusprechen. Häufig fällt das gerade Frauen mit einem großen Harmoniebedürfnis schwer, da das Gegenüber nicht vor den Kopf gestoßen werden soll. Je nach Situation gibt es verschiedene Strategien, wie man dies elegant umsetzten und klären kann. Als Beispiel sei die richtige Körperhaltung, bewertungsfreies Wahrnehmen, gezielte Rückfragen oder Vier-Augen-Gespräche genannt. Anhand konkreter Situationen wurde uns gezeigt, wie das wirken kann.
Zum Abschluss bleibt zu sagen, dass es natürlich sehr viel Mut braucht, so für sich einzustehen. Doch man sollte sich bewusst machen, welchen eigenen Wert man hat. Auch, wenn sich das Gegenüber in einer anderen Hierarchiestufe befindet, darf man nie vergessen, dass man selbst nicht wertlos ist. Auch wenn es auf den ersten Versuch schwer fallen mag, gibt es eine gute Nachricht: Das kann man trainieren und wird dann oft überrascht, wie positiv eine konstruktive, ehrliche Begegnung beim Anderen ankommt.